Bautrocknung München

Hohes Bevölkerungswachstum, hoher Gebäudezuwachs

Zureisende Personen aus der ganzen Welt sowie Neugeburten haben München allein im Jahr 2015 um ca. 30.000 Einwohner wachsen lassen. Entsprechend hoch sind auch die Zahlen an jährlich neu gebauten Wohnhäusern, Büros und anderen Gebäuden – und entsprechend hoch auch der Bedarf an Bautrocknung während der Rohbauphasen.

 

Neben der stark wachsenden Zahl an Neubauten zeichnet sich München aber auch durch seinen hohen Bestand an Altbauten aus. Hier sind es vor allen die feuchten Keller und feuchten Wände in den teils über 100 Jahre alten Gebäuden, die eine Bautrocknung erforderlich machen.

Bautrocknung München, Bautrocknungsservice für München

Bautrocknung in München von Neubauten

Viele Neubauten in München in möglichst kurzer Zeit fertigzustellen wäre ohne Bautrocknung nicht möglich. Denn die Feuchtigkeitsbelastung in Neubauten ist durch den Einsatz von Beton, Mörtel, Gips, und Estrich sehr hoch. Allein bis ein Estrich ohne zusätzliche Trocknungsmaßnahmen keine Restfeuchte mehr aufweist, vergehen ca. 6 – 8 Wochen (abhängig von Estrichdicke, Jahreszeit, Raum- und Außentemperaturen). Durch den Einsatz von Bau- und Heiztrockner kann die Zeit jedoch auf 2 -3 Wochen verkürzt werden – eine Zeit, die die gesamte Bauphase enorm verkürzen kann.

Wasserschadenbeseitigung in München

Ein Arbeitsbereich, der eng mit der Bautrocknung verknüpft ist, ist die Wasserschadenbeseitigung. Hier gilt es z.B. nach einem Rohrbruch oder durch Hochwasser überflutete Keller schnell wieder trocken zu bekommen. Auch die Wasserschadenbeseitigung in München ist eine viel in Anspruch genommene Dienstleistung. Ist der Keller Zentimeter überschwemmt, gilt es zuerst einmal das Wasser komplett zu entfernen.

Anschließend muss mit der richtigen Trocknungstechnik wie z.B. mittels Dämmschichttrocknung, Mauerwerkstrocknung oder Bodentrocknung und unter dem Einsatz von professionellen Bautrocknern und Baulüftern die gesamte Feuchtigkeit aus Boden, Wänden und Decken wieder entfernt werden.

Bautrocknung in München von Altbauten

Auch in den zahlreichen Altbauten in München ist Feuchtigkeit ein Problem. Hier sind es vor allem die Keller der historischen, über 100 Jahre alten Gebäude, die sehr oft hohe Feuchtigkeitswerte aufweisen. Altes Mauerwerk sowie fehlende Abdichtungen und Sperrschichten sind hier oft die Gründe. Die zahlreichen feuchten Keller mit ihren feuchten Wänden stellen die Bautrocknungsfirmen in München vor oft große Herausforderungen bei der Mauerwerkstrocknung und sorgen generell für eine hohe Arbeitsauslastung. 

Bautrocknung München im Überblick

  • jährlich ca. 30.000 neue Einwohner in München
  • hoher Bedarf an neuen Wohnungen und Büros
  • jährlich große Vielzahl an neuen Bauprojekten
  • Bautrocknung verkürzt Bauzeit, schnellere Fertigstellung
  • Bautrocknung in München bei Neubauten
  • Bautrocknung in München in Altbauten
Bauaustrocknung für München und Umgebung

Sie suchen einen zuverlässigen Partner für die Bautrocknung in München? Nehmen Sie jetzt Kontakt zu Dry Energy auf!

Landeshauptstadt München – starke Firmen, starke Wirtschaft

Die Metropolregion München zählt zu den attraktivsten und wirtschaftlich erfolgreichsten Gebieten in ganz Deutschland. Dank zahlreicher Großfirmen wie z.B. Siemens, BMW, Allianz und MAN sowie einer insgesamt sehr heterogenen Branchen- und Firmenstruktur ist die Arbeitslosenquote im bundesdeutschen Vergleich sehr gering und die Kaufkraft hoch.

Wasserschadenbeseitigung und Bautrocknung für München

München – starker Wirtschaftsstandort mit hohem Freizeitwert

Neben der starken Wirtschaft und der hohen Lebensqualität verfügt München auch über einen sehr hohen Freizeitwert. Große Grünflächen und Parkanlagen wie z.B. der Englische Garten sowie das umliegende Voralpenland und die Nähe zu den Bergen machen München zu einem idealen Wohnstandort für Familien, Naturliebhaber und Sportbegeisterte. Starke Wirtschaft und schöne Natur – dies ist auch der Grund, warum München jedes Jahr hohe Zuwachsraten verzeichnet.